Initiative Flugkraft

Wenn ein geliebtes Familienmitglied an Krebs erkrankt, bedeutet das für die gesamte Familie, dass auf einen Schlag alles anders ist. Besonders betroffen macht es, wenn es sich auch noch um unsere Jüngsten handelt. Anfang 2013 hat Marina Proksch-Park die Initiative „Flugkraft“ ins Leben gerufen. Auslöser war seinerzeit ein privates Fotoshooting mit einem erkrankten Kind, so Marion Kirschner, ehrenamtliche Helferin des Projekts in Wilhelmshaven:

      Flugkraft

Wenn auch Sie helfen oder sich informieren möchten, dann gehen Sie doch einfach auf die Homepage www.flugkraft.com oder auf die Facebook-Seite der Organisation. Ein Beitrag von Sandra Reinhold.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.